Samidoun Deutschland marschiert in der Liebknecht-Luxemburg-Demo in Berlin

Samidoun Deutschland marschiert in der Liebknecht-Luxemburg-Demo in Berlin

Samidoun Deutschland hat heute am jährlichen Marsch zum Gedenken an die internationalistischen revolutionären Kämpfer Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht teilgenommen.

Wir haben durch Berliner Straßen gegen die imperialistischen und kolonialen Kräfte marschiert. Unsere Plakaten riefen für die Freiheit palästinensischer Gefangenen und die Freiheit von George Abdullah, der zurzeit im französischen Gefängnis festgehalten ist.

In unserem Redebeitrag haben wir alle Revolutionäre dazu aufgefordert, den palästinensischen Kampf, die Freiheit Palästinas vom Fluss zum Meer und den Kampf aller revolutionärer Bewegungen gegen Besatzung, Imperialismus, zu unterstützen.