Freiheit für Dr. Issam Hijjawi Bassalat! #FreeIssam

Freiheit für Dr. Issam Hijjawi Bassalat! #FreeIssam

Von Samidoun Deutschland:

Freiheit für Dr. Issam Hijjawi Bassalat!!!
أطلقوا سراح د. عصام حجاوي بصلات !!!

Dr. Issam Hijjawi Bassalat (62) ist ein Palästinensischer Arzt, der seit 2010 in Edinburgh, Schottland, lebt. Der Vater von vier Kindern ist ein bekannter und respektierter Militant der Palästinensischen Frage und war Vorsitzende der Vereinigung der Palästinensischen Gemeinden (heute Scottish Palestinian Society). Zur Zeit ist er aber ein politischer Gefangene im Maghaberry Gefängnis im Norden von Irland. Der britische Geheimdienst MI5 hat ihn mit Saoradh in Verbindung gebracht, einer irischen republikanischen sozialistischen Partei, welche gegen den britischen Kolonialismus und für die Einheit und Freiheit Irlands kämpft.

Dr. Issam Hijjawi Bassalat wurde am 22. August 2020 am Flughafen Heathrow zusammen mit neun Mitglieder von Saoradh festgenommen.

Im Maghaberry Gefängnis wurde sein Gesundheitszustand immer kritischer : denn zu den gesundheitlichen Problemen, worunter er schon vor der Verhaftung leidet, konnte er weder seine notwendigen Medikamente rechtzeitig nehmen noch die erforderlichen Behandlungen bekommen.
Die Bedingungen der Inhaftierung und die medizinische Fahrlässigkeit der Autoritäten, die als kombinierte Arten der Folterung zu betrachten sind, müssen immer noch andauern, da die bisherigen juristischen Versuche zu seiner Freilassung erfolglos waren. Während der wochenlangen Isolierung ab Mitte September, hatte Dr. Issam nur sehr selten die Möglichkeit zu laufen und die für seine orthopädischen Probleme benötigten körperlichen Bewegungen zu üben. Dies führte zu einer erheblichen Verschlechterung seiner Situation und die Schmerzen wurden derart unerträglich, dass er für die Beendigung der Isolierung einen Hungerstreik anfangen musste, wobei 50 republikanische Gefangenen ihn unterstützt haben.

Sogar nachdem er vorgeschlagen hat, für den Besuch eines Neurologisten selber zu zahlen, wurde die systematische medizinische Fahrlässigkeit der britischen Behörden weiter voran getrieben, in einem krassen Kontrast zu allen internationalen Regelungen und Gesetzen bezüglich des Verbots der Folter und der unmenschlichen und erniedrigenden Behandlung, wie sie z.B. unter Artikel 3 der Europäischen Menschenrechtskonvention zu lesen sind.

Freiheit für Dr. Issam Hijjawi Bassalat!
Freiheit für die republikanischen Gefangenen!
Freiheit für alle politischen Gefangenen!